Nachdem er auf dem Nachhauseweg vom Kauf eines Spieles einen überraschenden und lachhaften Tod stirbt, findet sich NEET Kazuma Satou plötzlich im Limbo vor einer der Göttin Aqua wieder.
Diese stellt ihn vor eine Wahl: Weiter gen Himmel aufzusteigen oder in einer Fantasy-Welt wiedergeboren zu werden, in welcher er den Dämonenkönig besiegen soll.
Da er bei der Reise in die neue Welt zusätzlich eine Sache jeglicher Art wählen darf, die ihm seine Quest erleichtern soll, entscheidet sich Kazuma dafür sich der Aufgabe zu stellen – denn was könnte sie ihm einfacher machen, als die Göttin Aqua selbst mitzunehmen!

Doch kurz nach seiner Ankunft merkt Kazuma schnell seinen Fehler – trotz mächtiger Magie ist Aqua einfach nur nutzlos und ihm mehr Klotz am Bein als eine Hilfe.
Zudem müssen die beiden zusehen, wie sie sich ihren Lebensunterhalt verdienen, denn das Questen will nur stockend vorangehen. Auch die Aufnahme neuer Partymitglieder erzielt für Kazuma nicht die gewünschte Wirkung, denn wie es scheint zieht er exzentrische Charaktere geradezu an…

Synopsis

KonoSuba startete als Web Novel des Autors Natsume Akatsuki, welche seit dem 1. Oktober 2013 als Light Novel veröffentlicht wurde. Die Hauptreihe der Serie ist mit 17 Bänden abgeschlossen.
Ebenfalls wurde die Serie als Manga umgesetzt und erhielt seit dem 9. September 2014 bisher 11 Bände. Zusätzlich zu der Hauptreihe gibt es zwei 4-koma Mangareihen „Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! Kappore!“ und „Kono Subarashii Sekai ni Nichijou wo!„, welche beide im Jahr 2016 starteten und jeweils zwei Bände erhielten.
Zudem erschienen am 23. September 2016 die „Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! Megumin Anthology“ und am 1. November 2018 die Fortsetzung „Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! Megumin Anthology Aka„, beides jeweils einzelne Mangabände, die das Alltagsleben des Charakters Megumin näher beleuchten.

Die erste Staffel des Anime lief in der Winterseason 2016 und umfasst etwa die ersten beiden Bände der Light Novel. Zudem erhielt sie noch im selben Jahr die OVA „Kono Subarashii Choker ni Shukufuku wo!“ (God’s Blessing on This Wonderful Choker!). 2017 folgte die zweite Staffel, welche etwa dem dritten und vierten Band der Light Novel entspricht. Auch sie erhielt eine Ova namens „Kono Subarashii Geijutsu ni Shukufuku wo!“ (God’s Blessing on This Wonderful Art!). Am 30. August 2019 folgte noch der Film „Kurenai Densetsu“ (Legend of Crimson), der den Inhalt der fünften Light Novel auf die Leinwand brachte. Eine dritte Staffel des Animes ist angekündigt.

Neben der Hauptserie hat KonoSuba noch mehrere Spinoff-Reihen:

Die erste begann ihre Veröffentlichung als Light Novel am 1. Juli 2014 und endete am 1. März 2019. Sie heißt „Kono Subarashii Sekai ni Bakuen wo!“ (An Explosion on This Wonderful World!),
umfasst 5 Bücher und wurde zwischen dem 27. April 2016 und dem 27. Dezember 2017 in ebenfalls 5 Bänden als Manga umgesetzt. Sie erzählt die Vorgeschichte von Megumin und Yunyun vor der Hauptreihe. Eine Animeumsetzung dieses Spinoffs ist für 2023 geplant.

Das zweite Spinoff ist „Kono Kamen no Akuma ni Soudan wo!„, deren einziger Light Novel Band 2015 erschien und zwischen 2018 und 2019 in zwei Mangabänden umgesetzt wurde. Hier stehen die Charaktere Vanir und Wiz im Mittelpunkt.

Ein drittes Spinoff namens „Ano Orokamono ni mo Kyakkou wo!“ (That fool is also in the spotlight!) erschien zwischen 2017 und 2020 als Light Novel Reihe in 7 Bänden und betrachtet den Charakter Dust als Protagonist. Es wurde ebenfalls zwischen 2018 und 2020 als Manga in 2 Bänden umgesetzt.

Ein reines Manga-Spinoff erschien zwischen 2018 und 2020, nennt sich „Zoku Kono Subarashii Sekai ni Bakuen wo!„, stellt erneut Megumin ins Rampenlicht und handelt von ihr, wie sie sich als Diebin versucht.

Das bisher letzte Spinoff erschien am 1. März 2022 und trägt den Titel „Fantastic Days„.

Nachdem der japanische Fußballverband über den aktuellen Stand des japanischen Fußballs nachgedacht hat, beschließt er, den rätselhaften und exzentrischen Trainer Jinpachi Ego einzustellen. Dieser nutzt die Chance, um seinen Traum vom Gewinn der Weltmeisterschaft zu verwirklichen. In der Überzeugung, dass der japanischen Mannschaft ein egoistischer, torhungriger Stürmer fehlt, initiiert Jinpachi das „Blue Lock“. Eine gefängnisähnliche Einrichtung, in der 300 talentierte Stürmer von Highschools aus ganz Japan isoliert und gegeneinander ausgespielt werden. Der einzige Überlebende von Blue Lock erhält das Recht, Stürmer der Nationalmannschaft zu werden. Während diejenigen, die besiegt werden, für immer vom Beitritt zur Mannschaft ausgeschlossen werden.

Ausgewählt, um an diesem riskanten Projekt teilzunehmen, ist Yoichi Isagi. Ein Stürmer, dem es nicht gelang seine Highschool-Fußballmannschaft zum nationalen Turnier zu bringen. Nachdem er sich in einem Spiel entschieden hatte, zu einem Teamkollegen zu passen der schließlich verfehlte, anstatt selbst zu schießen, konnte er nicht aufhören sich zu fragen, ob die Ergebnisse anders ausgefallen wären, wenn er egoistischer gewesen wäre. Yoichi nutzt diese einmalige Gelegenheit, die ihm das Blue Lock Project bietet und versucht, seine Zweifel auszuräumen und seinem ultimativen Wunsch nachzujagen – der beste Stürmer der Welt zu werden und Japan zum Weltmeistertitel zu führen.

 

Der Anime wird ab Oktober diesen Jahres laufen. Sieh dir hier schon einmal den Trailer zu Blue Lock an!

Barakamon

Seishuu Handa ist ein aufstrebender Kalligraf: jung, gutaussehend, talentiert und leider noch dazu ein Narzisst. Als ein Veteran sein preisgekröntes Stück als „unoriginell“ bezeichnet, verliert Seishuu schnell die Fassung – was schwerwiegende Folgen für ihn hat!

Zur Strafe und auch um ihm bei der Selbstreflexion zu helfen, verbannt Seishuus Vater ihn auf die Goto-Inseln, weit entfernt von dem bequemen Tokioter Lebensstil, an den der temperamentvolle Künstler gewöhnt ist. Jetzt in eine ländliche Umgebung geworfen, muss er versuchen, neue Inspiration zu finden und seinen eigenen einzigartigen Kunststil zu entwickeln. Das heißt, wenn lärmende Kinder, angeführt von der quirligen Naru Kotoishi, freche Mittelschüler und energische alte Männer aufhören, in sein Haus zu stürmen! Als der neueste Zuwachs in der schrulligen Goto-Community möchte Seishuu nur etwas Arbeit erledigen, aber die Inseln sind weit entfernt von der friedlichen Landschaft, für die er sich angemeldet hat. Dank seiner verrückten Nachbarn, die völlig unfähig sind, sich um ihre eigenen Angelegenheiten zu kümmern, lernt der arrogante Kalligraph so viel mehr, als er sich je erhofft hätte.

 

2 Jahre nach der Ausstrahlung von Barakamon wurde das Sequel ‚Handa-kun‘ veröffentlicht. Dieses wird auf Grund dessen, dass es die Vorgeschichte zu Barakamon ist, allerdings als Prequel gehandelt. Welche der beiden Serien man letztendlich zuerst sieht spielt dabei keine Rolle.

 

Handa-kun

Von allen um ihn herum gehasst, verbringt Sei Handa sein Highschool-Leben als Ausgestoßener – oder zumindest glaubt er das. In Wirklichkeit ist Sei der beliebteste Schüler auf dem Campus, der von allen für seine unvergleichlichen Kalligrafie-Fähigkeiten, sein gutes Aussehen und seine coole Persönlichkeit verehrt wird. Aufgrund einer endlosen Reihe von Missverständnissen empfindet Handa die Verehrung, die er von seinen Fans erhält, jedoch als Mobbing. Was das Idol der Schule dazu veranlasst, sich vom Rest seiner Klassenkameraden abzuschotten.

Aber sich von seinen Altersgenossen zu distanzieren, hält sie nicht davon ab, ihn zu verehren. Tatsächlich führen seine Versuche, die Aufmerksamkeit von sich abzulenken, oft dazu, dass selbst die skeptischsten Schüler unbeabsichtigt zu Gläubigen werden. Models, eingesperrte Straftäter, obsessive Fangirls und mehr – niemand kann sich gegen die Brillanz von Sei Handa behaupten.

Ein Magi ist ein Magier, dessen Neigung zur Magie so immens ist, dass man sagen kann, dass er die Welt formt. Mit ihrem bedeutenden Einfluss wählt jeder Magi einen würdigen Königs-Kandidaten aus. Anschließend helfen sie ihnen dann seltsame Labyrinthe namens „Dungeons“ zu erobern und die Macht mythischer Dschinns darin zu erlangen. Vor allem beaufsichtigen die Magi ihren gewählten Vertreter während dieser ein Land aufbaut, das eines Tages die Welt in die Knie zwingen könnte.

Aladdin ist ein junger Magier, der auf der Suche nach seinem wahren Selbst durch die Welt wandert. Seine Reise ist jedoch keine einsame, da er von seinem Freund und Mentor Ugo begleitet wird – einem Dschinn, den er mit seiner Flöte beschwört. Auf seinen Reisen freundet sich Aladdin auch mit Alibaba Saluja an und führt ihn zu einem nahegelegenen Dungeon. Mit dieser neu gefundenen Freundschaft beginnen sie ein episches Abenteuer und werden Zeuge verschiedener Unregelmäßigkeiten, die häufiger denn je zu sein scheinen.

 

Alles, wovon Shuichi jemals geträumt hat war in die Fußstapfen seines Pop-Idols Ryuichi Sakuma und der Band Nittle Grasper zu treten. Zusammen mit seinem besten Freund Hiro hat Shuichi eine Band namens „Bad Luck“ gegründet und sie haben es sogar geschafft, bei einem großen Plattenlabel unter Vertrag genommen zu werden!

Unglücklicherweise stehen die Studiotermine vor der Tür und Shuichi hat die Texte für noch keinen einzigen der Songs fertig. Was er braucht ist ein wenig Inspiration, aber in letzter Zeit geht ihm in dieser Abteilung ein wenig die Puste aus. Während Hiro empfiehlt eine Freundin zu finden, hat das Schicksal andere Dinge für ihn auf Lager. Als er eines Nachts spät durch den Park geht, flattern Shuichis neueste Texte davon und landen zu Füßen eines Fremden der ihm den Atem raubt. Leider handelt es sich bei diesem mysteriösen Fremden um den berühmten Romanautor Eiri Yuki, der den jungen Sänger völlig zermalmt, indem er ihm sagt er habe „null Talent“. Jetzt ist Shuichi so verärgert, dass er es geschafft hat sein Lied zu beenden, nur damit er Yuki wieder finden und konfrontieren kann. Aber sind seine Handlungen wirklich von Wut motiviert oder hat er sich tatsächlich verliebt?

Vor 30 Jahren wurde der Eurasische Kontinent durch ein gewaltiges „Raum-Zeit-Beben“ verwüstet. Dieses Phänomen unbekannten Ursprungs kostete damals 150 Millionen Menschen das Leben.
Seitdem finden auf der ganzen Welt immer wieder kleinere Raumbeben statt und die Menschheit hat gelernt sich durch Schutzbunker und Vorhersagen zu schützen.

Der scheinbar durchschnittliche Oberschüler Shidou Itsuka lebt mit seiner kleinen Schwester Kotori in Tengu City. Als plötzlich ein Raumbebenalarm ertönt und Shido zu ihrer Rettung eilen will, wird er von der Eruption des Raumbebens erwischt.
Am Ursprung des Bebens entdeckt er ein mysteriöses Mädchen, welches sich als „Spirit“ – ein außerweltliches Geisterwesen – herausstellt. Kurz darauf wird er Zeuge eines Kampfes zwischen dem Mädchen und dem AST – dem Anti-Spirit-Team – welches die mysteriösen Wesen als Ursache der Raumbeben auslöschen will.

Doch noch eine dritte Gruppe existiert und drängt Shido sich Ihnen anzuschließen: „Ratatoskr“ glaubt daran, dass man die Spirits auf friedliche Art und Weise retten und somit ebenfalls Raumbeben verhindern kann. Die Methode für diese Rettung? Die Spirits sollen sich in Shido verlieben!

Synopsis

Das Date A Live Franchise startete im Jahr 2011 mit der Light Novel-Hauptreihe in Japan (Autor: Koushi Tachibana), welche mit 22 Bänden abgeschlossen ist. Noch laufend ist die kurz darauf gestartete Light Novel Reihe „Date A Live: Encore“, welche Kurzgeschichten mit den Charackteren erzählt und bisher 11 Bände umfasst. Ebenfalls noch im selben Jahr folgte der 4-koma Manga „Date A Origami“, welcher den Inhalt der ersten Light Novel in einfacher Form mit Chibis und aus Sicht des Charakters Origami Tobiichi nacherzählt. 2012 folgte dann der Manga „Date Ast Like“, welcher eine neue Geschichte ebenfalls um Origami erzählte. Zudem sollte noch ein normaler Manga basierend auf der Hauptgeschichte starten, welcher jedoch schon nach einem Band wegen Krankheit des Zeichners abgrebrochen werden musste.

2013 startete die erste Staffel des Animes. Zur ersten Staffel folgte die OVA „Date to Date“ und ein weiterer Mangas zum ersten Light Novelband „Tooka Dead End“ wurde in 3 Bänden veröffentlicht. 2014 folgte die zweite Staffel des Animes und der bisher letzte Manga „Date A Party“, welcher das Alltagsleben der Charaktere zeigte. Die zweite Staffel erhielt zudem die OVA „Kurumi Star Festival“. 2015 folgte der Film „Mayuri Judgment“ und 2019 dann die dritte Staffel, gefolgt von der vierten im Frühjahr 2022. Die fünfte Staffel wurde angekündigt, jedoch steht ein Veröffentlichungstermin noch aus.

Neben der Hauptreihe existiert noch ein Spinoff zum Charakter Kurumi Tokisaki. Storytechnisch spielt die Geschichte nach „Kurumi Star Festival“. Die Light Novel dazu erscheint seit 2017 unter dem Titel „Date A Live Fragments: Date A Bullet“ und umfasst bisher 8 Bände (Autor: Yuuichirou Higashide). Der Spinoff erhielt im Jahre 2020 zwei Kurzfilme „Date A Bullet: Dead or Bullet“ und „Date A Bullet: Nightmare or Queen“.

Neben den bisher erwähnten existieren noch weitere Spezial-Light Novels. Vier wurden als Zugabe zu Blu-Ray veröffentlicht, zwei weitere sind Bonus-Novels zum Film. Das Franchise wurde zudem um bisher vier Spiele erweitert. Die ersten drei „Rinne Utopia“, „Arusu Install“ und „Rio Reincarnation“ wurden zudem mit englischen Texten in Europa als Sammlung veröffentlicht. Das neueste Spiel „Ren Dystopia“ jedoch bisher nicht. Zu jedem der vier Spiele existiert ebenfalls eine eigene Novel.

In Deutschland wird der Anime seit 2019 durch Animoon Publishing vertrieben und erhielt bis zur dritten Staffel auch eine deutsche Synchro. Die Synchro der vierten Staffel soll mit dem DVD Release folgen.

Der Mensch fürchtet den Tod und doch fühlt er sich zu ihm hingezogen. Der Tod wird von den Menschen in Städten und in der Literatur endlos verzehrt. Es ist ein einzigartiges Ereignis im Leben, das niemand rückgängig machen kann. Das wünsche ich mir.

 

Wochenlang wird ein Waisenhaus von einem großen mysteriösen weißen Tiger heimgesucht. Schließlich wird der 18-jährige Atsushi Nakajima, der unter Verdacht steht etwas damit zu tun zu haben, mit unschönen Worten aus dem Waisenhaus rausgeworfen. Hungrig, heimatlos und ohne Geld streift er durch die Stadt. Immer mit der Furcht im Nacken der Tiger könne ihn holen.

Halb verhungert an einem Flussufer angekommen rettet er einen Mann vor dem Ertrinken. Dieser stellt sich als Osamu Dazai vor und scheint von der Rettungsaktion kein Stück begeistert zu sein, denn Osamu ist ein Selbstmordenthusiast. Da er aber einen ‚reinen und schönen Selbstmord‘ begehen möchte, ohne dabei Ärger für andere zu machen, laden er und sein Partner Doppo Kunikida den halb verhungerten Jungen als Dank und Entschuldigung für die Rettung zum Essen ein. Auf dessen Nachfrage erklären sie ihm, dass sie für eine durchaus bekannte Detektei arbeiten, die gegen den selben mysteriösen Tiger ermitteln der Atsushi seit jeher terrorisiert. Da beide Parteien ein ähnliches  Ziel – einerseits den Tiger loswerden und ihn andererseits in Gewahrsam nehmen – haben schließen sie sich zu Atsushi’s Leid zusammen. Es dauert schließlich nicht lange bis Osamu das Rätsel lösen kann. Doch sowohl die Lösung als auch ein paar andere darauf folgende Ereignisse lassen Atsushi keine andere Wahl als der Detektei, in der jeder Ermittler übernatürliche Fähigkeiten besitzt, beizutreten.

Wer oder was ist dieser mysteriöse Tiger? Wieso verfolgt er Atsushi? Wie konnte Osamu das Rätsel so schnell lösen? Und wie wird es Atsushi als neues Mitglied der Detektei ergehen?

 

Sieh dir hier den Trailer zu Bungo Stray Dogs an!

Wenn du durchs Leben gehst, wird dir der mächtige Strom der Gesellschaft zwangsläufig in die Quere kommen. Und es wird sicherlich Zeiten geben, in denen die Dinge nicht so laufen, wie du es dir erhofft hast. Wenn dies passiert, suche nicht nach einem Grund in der Gesellschaft. Verzichte nicht auf die Gesellschaft. Ehrlich gesagt, damit verschwendest du nur deine Zeit. Sag stattdessen einfach: „So ist das Leben!“ und wühle dich frustriert durch.

 

Eine mysteriöse Kreatur hat den Mond durch eine gewaltige Explosion in eine Sichelform verwandelt. Nun sieht sich die Erde dem gleichen Gegner gegenüber gestellt, doch selbst das Militär kann absolut nichts dagegen ausrichten. Auf persönlichen Wunsch des Verantwortlichen hin werden nun die Schüler der Klasse 3-E der Kunugigaoka Mittelschule mit einer gewaltigen Aufgabe konfrontiert: Die Ermordung der verantwortlichen Kreatur. Und das lieber schnellstmöglich, bevor die Erde ein ähnliches Schicksal erleidet wie der Mond!

Das Monster, von den Schülern liebevoll Koro-sensei („Der unzerstörbare Lehrer“) getauft, kann sich jedoch nicht nur mit seinen Tentakeln verteidigen, sondern sich auch mit einer Geschwindigkeit von Mach 20 fortbewegen. Dieses demonstriert er nur zu gerne in jeder möglichen Situation und macht damit jegliche Versuche, ihn zu unterwerfen, zunichte. Mithilfe von sowohl Koro-sensei als auch von der Regierung bereitgestellten begabten Agenten und angeheuerten Auftragsmördern lernen die Schüler der Klasse 3-E mit den verschiedensten Waffen und Situationen umzugehen. Schon bald kristallisiert sich in der Klasse ein unerwarteter Gedanke heraus: Je mehr Zeit sie mit ihm verbringen desto mehr stellen sie fest, dass diese mysteriöse Kreatur mit Tentakeln nicht nur unbezwingbar ist, sondern auch der beste Lehrer den sie je hatten!

Wer oder was ist Koro-sensei wirklich? Wieso muss es ausgerechnet die Klasse 3-E sein? Und werden sie in der Lage sein ihren geliebten mysteriösen Lehrer zu töten?

 

Sieh dir hier den Trailer zu Ansatsu Kyoushitsu an!

Mein derzeitiger Job tut mir gut und ich genieße die Annehmlichkeiten, die er bietet. Es tut mir leid.

 

Nicholas Brown, taub geborener Sohn eines gewalttätigen Söldners, und Worick Arcangelo, ehemals Sohn einer reichen Familie. In der Stadt Ergastalum sind die beiden besser bekannt als die „Handymen“. Söldner die gegen angemessene Bezahlung die Drecksarbeit für andere machen. Von sowohl der Polizei als auch mächtigen Mafiasyndikaten unter Vertrag genommen, müssen die beiden zu allem bereit sein. Nach dem Auftrag, einen übermütigen Zuhälter zu ermorden, nehmen die Handymen Alex Benedetto – eine Prostituierte, die ebenfalls zur Eliminierung freigegeben ist – als Trophäe bei sich auf. Von nun an steht Alex ihnen als Sekretärin zur Seite, was sich nicht gerade als einfache Aufgabe herausstellt. Denn der Alltag der Handymen ist geprägt von allen möglichen kriminellen Machenschaften. Egal ob Drogenauslieferungen, Auftragsmorde, sexuelle Angebote oder illegale Kämpfe, die beiden sind in so ziemlich alles involviert.

Das Verbrecherparadies befindet sich jedoch in einem Wandel der das Machtgleichgewicht zu zerstören droht…

Ergastalum war einst ein sicherer Zufluchtsort für „Twilights“. Übermenschliche Wesen die als Resultat einer speziellen Droge geboren wurden. Jeder Twilight hat einen stärkeren Körper als normale Menschen, allerdings kommt diese Stärke auch mit einem entscheidenden Nachteil. Denn wer als Twilight geboren wird hat für gewöhnlich auch mindestens eine Beeinträchtigung. Egal ob Hörverlust, mentale Defizite oder lediglich Kleinwuchs, alles ist möglich. Basierend auf der Stärke des Twilights wird ihm auch ein Rang zugeteilt, welcher von D5 (schlechtester) bis hin zu S0 (bester) reicht. Je nach Stärke des Twilights kann der zugeteilte Rang sich später allerdings noch ändern.

Einst im Krieg eingesetzt werden sie nun aber von einer Untergrundorganisation gejagt. Diese neue Bedrohung stellt alles in Frage wofür die Stadt steht und die Handymen werden nicht drum herumkommen an diesem aufkommenden Kampf teilzunehmen.

 

Sieh dir hier den Trailer zu Gangsta an!